CHF  CHF 
Alles zurücksetzen
Drucken

Zweitbatterielader 12 V, 60 A

Zweitbatterielader 12 V, 60 A (max. 80 A für 5 min.)
Für 12 V-Blei-Akku bis 500 Ah geeignet
Intelligente Ladung von Starter-/Primär- und Zweitbatterie
Schont die Starterbatterie Ihres Fahrzeugs
Auch für 12 V Solar-Inselanlagen geeignet
E-Zulassung
Preis inkl. MwSt.49.15 CHF
Preis inkl. MwSt.
Steuerbetrag3.50 CHF
Voraussichtliche Lieferzeit:

2 Wochen

Beschreibung
  • Für 12 V-Blei-Akku bis 500 Ah geeignet
  • Intelligente Ladung von Starter-/Primär- und Zweitbatterie
  • Schont die Starterbatterie Ihres Fahrzeugs
  • Auch für 12 V Solar-Inselanlagen geeignet
  • E-Zulassung

Intelligentes Lademanagement zwischen Starter-/Primär- und Zweitakku

Der intelligente Zweitbatterielader veranlasst, dass während der Fahrt vorrangig die Starterbatterie geladen wird. Erreicht diese eine Spannung von 13,6 V, schaltet der Zweitbatterielader automatisch den zweiten Akku zu. Beide Akkus werden nun durch die Lichtmaschine geladen. Bis zu einer Gesamtspannung von 12,8 V bleiben beide Akkus parallel geschaltet. Sinkt die Spannung unter 12,8 V, schaltet der Zweitbatterielader den Zusatzakku wieder ab. Aus dem zweiten Akku kann weiterhin Strom entnommen werden.

Die Elektronik ist für alle 12 V Blei-Akkus geeignet, die Schaltkapazität reicht für Akkus bis 500 Ah. Die offenen Kabelenden ermöglichen einen individuellen Einbau. Die Kontroll-LED leuchtet, wenn beide Akkus geladen werden. Der Zweitbatterielader verfügt über die E-Zulassung und ist somit für den festen Einbau in allen Fahrzeugen mit Straßenzulassung geeignet.

Einsatzmöglichkeiten:
Pkw, Wohnmobil, Wohnwagen, Boot, Traktor, Bus, Lkw, Baustellenfahrzeuge sowie Solare Inselanlagen u.v.m.

  • Einsatz in einem Fahrzeug 

Zweitbatterielader in einem Fahrzeug

Der Einsatz eines Zweitbatterieladers ist sinnvoll, wenn in einem Fahrzeug häufiger ein Wechselrichter oder andere 12 V-Verbraucher verwendet werden. Um eine zu starke Entladung der Starterbatterie zu vermeiden, empfiehlt sich der Einbau eines zweiten Akkus sowie eines Zweitbatterieladers.

Bitte beachten Sie, dass Wechselrichter oder 12 V-Verbraucher nur an den Zweitakku angeschlossen werden. Ist der Zweitakku erschöpft, kann der Motor trotzdem über die Starterbatterie gestartet werden.

  • Einsatz im Rahmen einer Solar-Inselanlage

Zweitbatterielader im Rahmen einer Solar-Inselanlage

Dank des intelligenten Lademanagements des Zweitbatterieladers lässt sich die Energie, die zu Spitzenzeiten produziert wird, einfach und effektiv in einem zweiten Akku speichern. Auf einfache Art und Weise kann so jederzeit die Energieversorgung von besonders wichtigen Verbrauchern sichergestellt werden.

Einsatzbeispiel:
An den primären Akku werden wichtige Verbraucher angeschlossen, die immer funktionieren müssen, wie z.B. Alarmanlage oder Kühlgeräte. Der Zweitakku versorgt weniger wichtige Verbraucher, wie z.B. TV- oder Radiogeräte mit Strom.

  • Lieferumfang

• Zweitbatterielader 12 V, 80 A
• Bedienungsanleitung in DE, GB, FR, NL

Produkt ID:
900003
Länge/Breite/Höhe Masseinheit:
125 / 62 / 50 MM
Produktgewicht:
0.4 KG
Akkusystemspannung:
12 V
Unterstützte Akku-Typen:
Blei-Säure, Blei-Gel, AGM
Akkukapazität max.:
500 Ah
Strombelastbarkeit:
60 A (max. 80 A für 5 Minuten)
Ladespannung max.:
16 V
Eigenstromverbrauch, standby:
5 mA
Eigenstromverbrauch, aktiv:
300 mA
Schaltschwelle, Zuschaltung:
13,6 V (Spannung der Starterbatterie ist entscheidend)
Schaltschwelle, Trennung:
12, 8 V
Kontrollanzeige für Zuschaltung:
LED
Anschlussleitungen:
L 500 mm / Ø 10 mm²

Zuletzt angesehen

CHF  CHF 
Alles zurücksetzen

Zahlarten

Mastercard
Visa
Twint
PayPal
Payment Orange Payment Es
Postfinance Card
Postfinance E Finance
Vorkasse

Versandarten

DHL
Post
Camion
Selbstabholung in Diegten

Kontakt

Hauptsitz Diegten
+41 61 971 22 00

Bern
+41 31 381 82 02

Weinfelden
+41 52 720 66 17

Wir verwenden Cookies für unsere Website, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Zweck der Cookies ist insbesondere die statistische Auswertung der Nutzung unserer Website für Verbesserungen.
Klicken Sie «Akzeptieren», um der Nutzung von Cookies zuzustimmen.